Termine


Mich in meinem Leben finden

 

Vortrag anlässlich der Tagung der Religionspädagog/innen

 

Bildungshaus St. Georgen am Längsee, Kärnten

 

 

5. September 2019

 


Schnupperseminar und Information zur unserer Ausbildung

Zum "Dahinter-Schauen" was Sie in unseren Ausbildungslehrgängen für

Logotherapie erwartet.

 

Freitag, 6. September 16.00 - 20.00

Ort: Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck

 

Mehr Information

 


Werkstatt der Lebensfreude in der Tyrolia

 

Mittwoch, 11. September 15.00 - 16.30

 

Der Schlaf und die Träume

Mich in meinem Leben finden

 

Vortrag im Institut für Logotherapie und Existenzanalyse in CHUR / Schweiz

Freifeldstr. 27

 

Donnerstag, 19. September 19.30

 „Wer sich mit einem Anderen vergleicht,

tut entweder diesem Anderen oder sich selbst Unrecht.“

Viktor E. Frankl

 


Mich in meinem Leben finden

 

Vortrag in der Reihe "Wissen fürs Leben"

mit Uschi und Walter Hölbling

 

 

Dienstag,  24. September 2019

Feldkirch Arbeiterkammer


Logovision®

Logotherapie und Existenzanalyse praktisch anwenden

Modul 1 beginnt im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten

am 27. September 2019

Es gibt noch wenig freie Plätze!

Logovision® basiert auf den Grundlagen der Existenzanalyse und Logotherapie von Viktor E. Frankl. Logovision® hat die aktuellen Veränderungen in unserer Gesellschaft im Blick und bezieht neue Erkenntnisse von Forschung und Wissenschaft ein.


Mich in meinem Leben finden

 

Lesung in der Buchhandlung Arche in Bregenz

 

 

Donnerstag,  17. Oktober 2019

Buchhandlung Arche

 


Vom Geheimnis gelingender Beziehungen

 

Freitag 8. November, Sand in Taufers / Südtirol

 

Die Sehnsucht nach Beziehungen, die gelingen wohnt in jedem Menschen. Gelingen kann eine Beziehung dann, wenn wir uns auf Augenhöhe begegnen können. Schaut einer auf den anderen hinunter oder der andere hinauf, wird Begegnung schwierig.

 

 

Wenn jeder auf den anderen wartet, warten alle vergeblich.

Trotzdem wissen die meisten, wie schwer der erste Schritt ist, um auf den anderen zugehen zu können. Woher kommt die Kraft? Wie stärken wir unsere Liebesfähigkeit?

 

 


Humor und mich in meinem Leben finden

 

Samstag 16. November, St. Pölten Tagung des ambulanten Hospizteams

 

Auf dem Weg durch unser Leben gibt es immer wieder Stolpersteine. Passiert einem ein Missgeschick oder tauchen Schwierigkeiten auf, gibt es viele, die genau wissen, was man hätte tun können, um nicht dort zu landen, wo man gerade gelandet ist.

 

Stolpersteine gehören zum Leben und niemand kann sie verhindern. Wie wir Missverständnissen und Problemen begegnen können, dazu hat uns Viktor E. Frankl, der Begründer der Logotherapie viel Bereicherndes mitgegeben. Den Humor hat er als Waffe der Seele im Kampf um ihre Selbsterhaltung  bezeichnet.

 

 


Spielräume im System entdecken

 

Donnerstag 21. November, Linz

Workshop an der Pädagogische Hochschule

Wir brauchen nicht so sehr neue Programme, sondern eine neue Menschlichkeit. 

 

Viktor E. Frankl

Auf die Herausforderungen des Lebens mit unseren Fähigkeiten, unserer Begeisterung und unserem Bemühen zu antworten, ist immer nur ein Teil des Ganzen.

Freude an der Arbeit, Ernsthaftigkeit, Kreativität und der Sinn für ein Miteinander sind eine wesentliche Grundlage für neue Spielräume.

 

 

 


Mich in meinem Leben finden

 

Vortrag und Gespräch mit Dr. Eszter Dorner-Prader im Alpha in Wien

 

 

Montag,  25. November 2019

 

 


Ich denk, es wird ein gutes Jahr

 

Mehr entstehen lassen, als das womit man rechnen kann.

Martin Schleske

 

Samstag, 4. - Sonntag 5. Jänner 2020

Heiter-besinnliche Stunden zur Stärkung von Lebensfreude, Hoffnung, Mut ...

Was wäre für Sie ein gutes Jahr?

Was können Sie selbst dazu beitragen, dass 2020 ein gutes Jahr für Sie wird? Dabei geht es um den Blick auf das zu richten, wofür es sich zu leben lohnt.

Mehr Information demnächst!


 

Auf der Homepage des Tiroler Instituts für Logotherapie finden Sie weitere Informationen.

www.logotherapie-tirol.at