Termine

Sinn im Leben finden

Neurobiologische Grundlagen          26.  - 27. April 2019

 

Seminar Bildungshaus Kloster Neustift, Brixen / Südtirol  

 

Die Gehirnforscher haben am Ende des 20. Jahrhunderts entdeckt, dass jeder Mensch bis ins hohe Alter noch jede Menge Chancen hat sein Leben so zu gestalten, wie es ihm gefällt.

Mehr Information: >>>



Werkstatt der Lebensfreude

 

Vom Versuch ohne Feindbilder zu leben

 

Mittwoch, 8. Mai 2018 15.00 - 17.00

AUSGEBUCHT!

Tyrolia Buchhandlung, Maria Theresien Straße 15

 

Mehr Information>>>


Mehr als ein Mangel - Sinn trotz(t) Krebs

Workshop

anlässlich der Schweizer Fachtagung für Psychoonkologie

16. Mai 2019, Bern/CH

 

Allein die Idee, dass es im Leiden ein Lächeln gibt ist manchmal Trost genug.

 

Würden wir jeder schwierigen Zeit ein „Sinnetikett“ verpassen, dann wäre diese Haltung eine Art von hilfloser Besserwisserei. Eine eigenartige Interpretation, wofür diese oder jene Krankheit gut sein soll, hat mit Logotherapie nichts zu tun. Wem eine Diagnose mitgeteilt wurde, die das ganze Leben verändert, der braucht einen Menschen, der von den schweren Stunden nicht davonläuft und sich mit ihm auf diese Lebensfragen einlässt.

 


Werkstatt der Lebensfreude

 
Dennoch und trotzdem, Ja zu meinem Leben sagen

 

Mittwoch, 5. Juni 2018 15.00 - 17.00

 AUSGEBUCHT!

Tyrolia Buchhandlung, Maria Theresien Straße 15

 

Mehr Information>>>


Mich in meinem Leben finden

 

Workshop anlässlich der Sommerakademie der Tageseltern Salzburg,

Bildungshaus St. Virgil, Salzburg

 

10. Juli 13.30 – 17.00

11- Juli 9.00 – 12.30

 „Wer sich mit einem Anderen vergleicht,

tut entweder diesem Anderen oder sich selbst Unrecht.“

Viktor E. Frankl

 


Sommerwoche am Attersee

 

Wer das Gute kennt,

kann auf das Bessere verzichten

 

Logotherapie leben -

Improvisationstheater spielen -

Neues entdecken

mit Inge Patsch und

Sebastian J. Schmidt

 

18. - 23. August 2019


Mich in meinem Leben finden

 

Vortrag anlässlich der Tagung der Religionspädagog/innen

Bildungshaus St. Georgen am Längsee, Kärnten

 

 

5. September 2019

 

 

 


Spielräume im System entdecken

Wir brauchen nicht so sehr neue Programme,

sondern eine neue Menschlichkeit.

Viktor E. Frankl

Workshop an der Pädagog. Hochschule, Linz

21. November 2019, Linz

Auf die Herausforderungen des Lebens mit unseren Fähigkeiten, unserer Begeisterung und unserem Bemühen zu antworten, ist immer nur ein Teil des Ganzen. Zu allen Zeiten gibt es äußere Taktgeber, die den Lebensrhythmus des Menschen gestört oder zerstört haben. Wir brauchen Spielräume, in denen unser Mut zum Risiko wirksam werden kann. Wesentlich dabei ist auf Ziele zu verzichten, die um jeden Preis eingehalten werden müssen. Freude an der Arbeit, Ernsthaftigkeit, Kreativität und der Sinn für ein Miteinander sind eine wesentliche Grundlage für neue Spielräume.

 


 

Auf der Homepage des Tiroler Instituts für Logotherapie finden Sie weitere Informationen.

www.logotherapie-tirol.at