Ich zuversichte

Gedanken zum "tragischen Optimismus"

 

Mittwoch, 25. Mai 2022, 19.00

Buchhandlung Tyrolia, Innsbruck

 

Was nicht möglich ist, wäre Optimismus „auf Befehl“. Wir können niemandem befehlen, optimistisch zu sein oder, womöglich auch noch gegen alle Hoffnung, zu hoffen. Nicht einmal er selbst könnte es.

Denn niemand kann hoffen „wollen“. Viktor E. Frankl

 

Gewöhnlich heißt es, was nichts kostet sei nichts wert. Ich bin der Meinung, dass das Wesentliche unseres Lebens Geschenk ist.

Eintritt ist frei - eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Personenanzahl unbedingt erforderlich.


Dankbar für die kleinen Wunder im Alltag

 

Gedanken zu Lebensfreude,

Begeisterung, Dankbarkeit

Mittwoch, 1. Juni, 15:00 - 17:00

Axams Lizumstraße 34

Eintritt frei - Anmeldung erforderlich!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Mein Herz ist zuversichtlich

Gespräch mit Peter Jungmann, ORF

über Gott und über die Welt

Donnerstag, 23. Juni, 19:00

Spitalskirche Innsbruck, Maria Theresien Str.

Eintritt frei -

Benefizveranstaltung für Caritas Familienhilfe