Willkommen auf meiner Webseite!


Wir brauchen Schrittmacher

 

die uns mit Sinnvollem inspirieren

 

wir brauchen Schrittmacher

 

die uns ermutigen eigene Schritte zu gehen

 

 

Für mich sind Ignatius von Loyola und Viktor E. Frankl zu Schrittmachern geworden und ich wollte nicht "über" sie schreiben, sondern über das, was sie in mir ausgelöst haben –  so kam es zu 17 persönlichen Geschichten in meinem neuen Buch.

 

Was ich teilen möchte ist die Freude, wie sehr mir Logotherapie und ignatianische Spiritiualität geholfen haben, schwierige Lebensphasen zu bewältigen und trotzdem die Freude, nicht zu verlieren.

Es ist eine grundsätzliche mögliche und tatsächlich notwendige Lebensaufgabe, sich vom Selbstmitleid immer wieder zu befreien.

 


Sommerwoche am Attersee

 

 

Wer das Gute kennt,

kann auf das Bessere verzichten

Logotherapie und Improvisationstheater   

18. - 23. August 2019